Suchmaschinenoptimierung in 2020: SEO, SEA & SMM

03 Feb, 2020

Professionelles SEO ist grundlegend für den Erfolg jeder Webseite. Überzeugende Inhalte sind gut und schön, doch sie müssen auch gefunden werden. Profis für diese Aufgabe sind Suchmaschinenoptimierer, die in einer SEO Agentur arbeiten. Doch was bedeutet das genau, und welche Methoden gibt es, um in der wichtigsten Suchmaschine - Google - auf einem der prominenten, vorderen Plätze zu erscheinen? Bei einer fachkundigen SEO Agentur Düsseldorf wird unterschieden zwischen SEO, SEA und SMM. Nachfolgend werden diese Begriffe erklärt.

Was ist SEO?

Die Abkürzung steht für Search Engine Optimization, übersetzt: Suchmaschinenoptimierung. SEO Düsseldorf hat zum Ziel, eine Webseite so zu gestalten, dass ihre Relevanz für Google möglichst einfach zu erkennen ist. Unterschieden wird hier einerseits zwischen Maßnahmen, die etwas mit der Programmierung und dem Aufbau der Seite zu tun haben, und solchen, die sich direkt auf den Content beziehen. Suchmaschinenoptimierung ist kostenlos, man sollte jedoch eine SEO Agentur beauftragen, um konkurrenzfähig zu bleiben. Diese berechnet ihre Dienstleistung.

Was ist SEA?

SEA steht für Search Engine Advertising und bedeutet, Anzeigen bei Google zu schalten, die dann zu entsprechenden Suchanfragen ausgespielt werden. Eine Agentur für SEO Düsseldorf unterstützt den Werbetreibenden dabei, möglichst exakte und optimal konvertierende Anzeigen zu gestalten, um die Kosten unter Kontrolle zu halten.

Ganz neu im Reigen: SMM

Dieser Term steht für Social Media Marketing. Professionelles SEO kommt an diesem Thema nicht mehr vorbei. Die sozialen Medien haben eine wachsende Bedeutung und sind für eine SEO Agentur Düsseldorf unverzichtbar, wenn sie ihre Kunden zum Erfolg führen will. Jeder Teilbereich der Suchmaschinen Optimierung wird von einem spezialisierten Suchmaschinenoptimierer betreut.