Die großartige Erfolgsgeschichte von YouTube

25 Oct, 2018

Die Erfolgsgeschichte von YouTube

YouTube ist ein Erfolgsunternehmen. Von Beginn an wurden die Videos mehrfach angeschaut. In den letzten Jahren wurde die Videoplattform größer und viele Stars haben ihren Erfolg und ihre Bekanntheit YouTube zu verdanken.

YouTube in 3 Sätzen

YouTube ist ein Videoportal, welches am 15. Februar 2005 von Chad Hurley, Steve Chen und Jawed Karim gegründet wurde. Auf dem Portal kann man sich kostenlos Videos anschauen, diese bewerten, kommentieren und eigene Videoclips hochladen. Seit dem Jahr 2006 ist YouTube eine Tochtergesellschaft von Google und zudem die bekannteste Videoplattform der Welt.

Was macht YouTube aus?

YouTube unterscheidet sich grundlegend von anderen Apps und öffentlichen Plattformen wie Instagram, Facebook und Co. darin, dass man dieses Portal ohne Anmeldung nutzen kann. Während man sich auf anderen Social Media Kanälen registrieren muss, um alle Inhalte sehen zu können, hat man bei YouTube die Möglichkeit, alle Videos ohne Einschränkung anzuschauen. Die Funktion des Kommentierens und Likens, sowie das Hochladen eigener Videos, gibt es genauso wie bei anderen erfolgreichen Apps und Websites. Doch bei YouTube geht es einzig und allein um Videos. Dort werden weder Bilder noch Kurznachrichten und Texte hochgeladen. Und trotzdem ist diese Plattform so erfolgreich. Wenn YouTube am Anfang nur eine Möglichkeit war, kleine Videoclips zu belanglosen Themen anzuschauen, wurde es im Laufe der Zeit für einige Nutzer sogar zum Beruf. In der heutigen Generation bestimmen YouTuber den Markt. Durch millionenfach geklickte Videos verdienen sie ihr Geld und werden von Mal zu Mal bekannter. Über YouTube werden jedoch auch zahlreiche Nachrichten übermittelt. Ob politisch oder gesellschaftlich, auf diesem Portal erfährt man tatsächlich sehr viel über das Weltgeschehen.

YouTubes Statistiken

Das allererste Video auf YouTube war vom Unternehmensgründer Jawed Karim höchstpersönlich. Es heißt „Me at the zoo“ und zeigt den Mitgründer vor dem Elefantengehege im Zoo. Heute ist YouTube die Tochtergesellschaft von Google, denn 2006 kaufte Google die Plattform für 1,65 Milliarden US-Dollar auf. Jeden Tag werden über 1 Milliarden Stunden an YouTube Videos geschaut. Das ist sogar mehr als auf Netflix und Facebook. Zudem ist YouTube die am dritthäufigsten besuchte Website nach Google und Facebook, und fungiert als die zweitgrößte Suchmaschine weltweit. In diesem Jahr waren die meist angesehenen Videos, Musikvideos. YouTube machte 2015 vier Milliarden US-Dollar Umsatz.